Gruppenbild; Quelle: BMWi
© BMWi

Die Partner der Allianz für Aus- und Weiterbildung haben am 17.03.2021 eine Gemeinsame Aktion zur Stärkung von Ausbildungsbetrieben und jungen Menschen in der Corona-Pandemie beschlossen. Wesentliche Maßnahmen sind die Stärkung der beruflichen Orientierung, die Ausbildungsberatung und das Matching für Auszubildende und Betriebe und die finanzielle Unterstützung der Prüfungsvorbereitung von Auszubildenden. Außerdem erweitert und verlängert der Bund die Fördermöglichkeiten für ausbildende Betriebe.

Weitere Informationen in der Pressemitteilung der Allianzpartner zur Gemeisamen Aktion.
Hier finden Sie den Text der Gemeinsame Aktion zur Stärkung von Ausbildungsbetrieben und jungen Menschen in der Corona-Pandemie (PDF, 323 KB)