Die Hessische Finanzverwaltung mit ihren 35 Finanzämtern leistet einen wichtigen Beitrag dazu, dass Deutschland funktioniert. Wer das Finanzamt bei dieser abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeit unterstützen möchte, hat in jedem Jahr zum 1. August die Möglichkeit, eine duale Ausbildung oder ein duales Studium zu beginnen.

In Hessen leben Menschen aus unterschiedlichen Kulturkreisen. Die Hessische Finanzverwaltung möchte erreichen, dass sich diese Vielfalt auch in der Steuerverwaltung widerspiegelt und ermutigt deshalb Personen mit Migrationshintergrund, sich zu bewerben.

Frau Jung (Referentin vom Finanzamt) informiert ab 14.00 Uhr über die Bewerbungsmodalitäten, jeweiligen Zugangsvoraussetzungen sowie Einsatz- und Entwicklungsmöglichkeiten. Im Anschluss an ihren Vortrag steht sie für Ihre Fragen gerne zurVerfügung.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.