Nachdem das Kabinett am 24. Juni 2020 das Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern“ verabschiedet hat, wurde am 31 Juli 2020 die Erste Förderrichtlinie zum Bundesprogramm (PDF, 440 KB) im Bundesanzeiger veröffentlicht Die Richtlinie tritt am 1. August 2020 – pünktlich zu Beginn des neuen Ausbildungsjahres - in Kraft. Die entsprechenden Antragsunterlagen stehen ab der 32. Kalenderwoche auf der Internetseite www.arbeitsagentur.de zur Verfügung. Gefördert werden Ausbildungen, die frühestens am 1. August 2020 beginnen. Dies gilt auch, wenn der Ausbildungsvertrag bereits früher abgeschlossen wurde.

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern“.