Aktionstag: Deine Region bietet dir spannende Berufe und Ausbildungen – lerne sie im Betrieb kennen

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?

Oft finden sich um die Ecke Ausbildungsplätze für spannende Berufe. Es lohnt sich, sich umzuschauen und sich zu informieren. In der Woche ab dem 9. August 2021 lenkten die Bundesagentur für Arbeit und das Bundesministerium für Arbeit und Soziales den Blick auf Ausbildungsstellen in der eigenen Region. Die Agenturen für Arbeit vor Ort, die Handwerkskammern, die Industrie- und Handelskammern, aber auch viele einzelne Unternehmen informierten online und „offline“ – z.B. in Zeitungen – über freie Ausbildungsstellen. Die Chancen, mit einer dualen Berufsausbildung in das Berufsleben einzusteigen, sind derzeit außerordentlich gut. Das bekräftigt Bundesarbeitsminister Hubertus Heil in seiner Videobotschaft zu dieser Aktionswoche.

Am 11. August 2021 hat sich Detlef Scheele, der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit, zusammen mit Christina Ramb, Mitglied der Hauptgeschäftsführung der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, in einem Ausbildungsbetrieb selbst ein Bild von den Ausbildungsmöglichkeiten gemacht. Und die Agenturen für Arbeit vor Ort haben ganz gezielt über Ausbildungschancen in der eigenen Region informiert und beraten. Sie kennen auch all die Berufe, die einem selber vielleicht noch unbekannt sind. Und sie helfen gerne bei der Vermittlung in eine konkrete Berufsausbildung.

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt noch zu starten, das neue Ausbildungsjahr fängt gerade erst an. Und es bietet noch zahlreiche interessante Starts in ein erfolgreiches Berufsleben. Auch und gerade in der eigenen Region!

Dazu bitte insbesondere auch die folgenden Webinare vom 9. bis 12. August 2021 beachten: https://www.schulewirtschaft.de/webinar-ausbildung-und-duales-studium/

Player wird geladen ...

In der Aktionswoche der Bundesagentur für Arbeit besuchte der Vorstandsvorsitzende Detlef Scheele gemeinsam mit Christina Ramb aus der Hauptgeschäftsführung der BDA (Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände) unter anderem das mittelständischen Familienunternehmen UVEX in Fürth. Motto der Aktionswoche war: „Deine Region bietet dir spannende Berufe und Ausbildungen – lerne sie im Betrieb kennen.“

Bei einer Führung durch die Ausbildungs-Academy des fränkischen Sportbrillen- und Arbeitsschutzausrüstungs-Herstellers lernten Detlef Scheele und Christina Ramb das vielseitige Ausbildungsplatzangebot kennen – vom Optiker über die Produktionsfachkraft Chemie bis zum Industriekaufmann. In Gesprächen mit Personalchef Johann Engelmann und mehreren Azubis erfuhren sie außerdem, welche kreativen Methoden der Betrieb in der Pandemie entwickelt hat, um Auszubildende zu gewinnen.

Personalchef Engelmann betonte im Gespräch die gute Zusammenarbeit mit den Arbeitsagenturen bei der Vermittlung von Ausbildungsplätzen und bekräftigte, dass die Berufsberatung in den Arbeitsagenturen die Grundpfeiler einer erfolgreichen Azubisuche für sein Unternehmen bleiben.
Detlef Scheele rief alle Jugendlichen und Arbeitgeber auf, sich bei den Arbeitsagenturen zu melden und sich beraten und unterstützen zu lassen. Er begrüßte die gemeinsame Initiative »Sommer der Berufsausbildung« aller Allianzpartner und betonte, dass die Bundesagentur für Arbeit ihre Anstrengungen darauf richte, gemeinsam mit den Allianzpartnern noch bis Jahresende hinein Ausbildungsplätze zu vermitteln und so möglichst viele Bewerber und Betriebe in diesem Jahr zusammenzubringen.

Christina Ramb hob hervor, dass die duale Ausbildung eine weltweit einzigartige Ausbildungsform sei, Theorie und Praxis zu kombinieren. Sie müssen weiter gestärkt werden. Ihre Beobachtung: Sehr viele Arbeitgeber engagierten sich enorm, um auch jetzt noch Auszubildende zu gewinnen – und die Firma UVEX sei dafür ein besonders gutes Beispiel.

Beide appellierten sowohl an BewerberInnen wie ArbeitgeberInnen: „Es gibt noch Ausbildungsplätze in allen Berufen. Wir werden gemeinsam bis zum Jahresende aktiv bleiben bei der Ausbildung – das ist die besondere Botschaft der Initiative: »Sommer der Berufsausbildung«.

Aktionstag bei UVEX
Aktionstag bei UVEX
Aktionstag bei UVEX
Johann Engelmann, Detlef Scheele und Christina Ramb (v.l.n.r.)Christina Ramb (BDA), Detlef Scheele (BA) und Thomas Dippold (Agentur für Arbeit Fürth) lassen sich den Produktionsbereich zeigenThomas Dippold (Agentur für Arbeit Fürth), Christina Ramb (Mitglied der Hauptgeschäftsführung der BDA und stellvertretende Vorsitzende im Verwaltungsrat der BA) im Erfahrungsaustausch mit Johann Engelmann (Personaldirektor UVEX) und Detlef Scheele (Vorstandsvorsitzender BA).